- 3:1 (22:25, 25:23, 25:13, 25:15)

MTV-Spielhalle Feuerbacher Tal
200 Zuschauer

Volleyball, 2. Bundesliga Süd (Damen) (2006/06), 18. Spieltag

Spielerinnen Kangaroos
Spielerinnen Kangaroos
Ich habe eine vage Theorie, dass beim Damensport gutes Aussehen nicht unbedingt zum sportlichen Erfolg führt. Schweden hat das EM-Endspiel 2001 gegen Deutschland verloren, Anna Kournikova nie ein großes Turnier gewonnen, David Beckham war noch nie Weltmeister, aber Uschi Diesel hat hingegen schon viele Olympiamedaillen errungen.

Heute war da keine Ausnahme. Die Fighting Kangaroos aus Chemnitz zauberten doch eine schöne Optik aufs Parkett und die Stuttgarterinnen haben schlussendlich sportlich verdient gewonnen.

Obwohl für die Sachsen mehr drin war. Ohne Zuspielerin und Libero angereist, gewannen sie bei den heimstarken Schwaben den ersten Satz. Im zweiten stand es schon 23:20 für die Kängurus, bevor sie diesen ärgerlicherweise noch mit 23:25 abgeben musste. Ab da war's gelaufen. Stuttgart spielte den dritten und vierten Satz locker nach Hause.




Weitere Bilder:



Persönliche Statistik:

Es war mein erster Besuch in der MTV-Spielhalle Feuerbacher Tal, d.h. es war ein weiterer Ground in meiner Sammlung. Er war:
  • Mein 159. Ground (inkl. aller Sportarten)
  • Mein 2. Volleyball-Ground
  • Mein 99. Ground in Deutschland
  • Mein 2. Volleyball-Ground in Deutschland
Dieses Spiel war außerdem:
  • Mein 2. Volleyballspiel in Deutschland
  • Mein 2. Volleyballspiel insgesamt
  • Mein 172. Sportereignis in Deutschland
  • Mein 249. Sportereignis insgesamt