- 0:1 (0:0)

Olympiastadion Berlin
4.673 Zuschauer

Fußball, 2. Bundesliga (1993/94), 26. Spieltag

Nachdem Hertha in der letzten Saison mit Platz 5 fast am Aufstieg gerochen hat, heißt es aktuell Abstiegskampf. Die 20 Teams der 2. Bundesliga werden zur nächsten Saison auf 18 reduziert, sodass es fünf Absteiger geben wird. Hertha stand vor dem Spiel auf Platz 17, einen Punkt hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz.

Hansa Rostock spielt nach der initialen Nach-Vereinigung-1.Bundesliga-Saison nun seine zweite Zweitligasaison und hängt im unteren Mittelfeld rum, drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegs- und sechs Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz.

Hilmar Weilandt sicherte mit einem schönen Schuss den 1:0 Auswärtssieg der Hanseaten. Sie vergrößern somit den Abstand zu den Abstiegsplätzen, Hertha muss langsam mal Punkte holen, um nicht wie wahrscheinlich TeBe Berlin in die Regionalliga abzusteigen.


Aufstellung:
Hertha BSC:
Sejna, Meyer, Scheinhardt (80. Rohde), Zimmermann, Klews, Ramelow (67. Wollitz), Kovac, Holzbecher, Zernicke, Schmöller, Demandt
Trainer: Karsten Heine

F.C. Hansa Rostock:
Hoffmann, Sänger, Werner, Bühner, Lange, Zallmann (76. Ehlers), Dowe, März, Weilandt, Küntzel, Persigehl (70. Majunke)
Trainer: Jürgen Heinsch
Tore:
0:1 Weilandt (70.)
Gelbe Karte:
Demandt, Schmöller, Kovac, Zimmermann - Sänger, Lange
Schiedsrichter: Jörg Hotop (Köln)



Externe Berichte:


Persönliche Statistik:

Dieses Spiel war:
  • Mein 5. Fußballspiel in Deutschland
  • Mein 5. Fußballspiel insgesamt
  • Mein 11. Sportereignis in Deutschland
  • Mein 11. Sportereignis insgesamt
  • Mein 5. Spiel im Olympiastadion Berlin

Weitere Besuche im Olympiastadion Berlin: