- 3:3 (2:0)

Sportplatz am Fischerweg
50 Zuschauer

Fußball, Landesklasse Mecklenburg-Vorpommern (2017/18), 4. Spieltag

Bank
Bank
Sommerurlaub! Es ist ein lauschiger Freitagabend mit 13°C, ordentlich Wind und Regen. Um das Ganze abzurunden, fehlte nur noch ein Spiel in der Landesklasse Mecklenburg-Vorpommern. Außer mir waren noch 50 andere Bekloppte da, die sich statt zu Hause am Kamin, lieber mit einer Grillwurst im Freien wärmten.

Der Sportplatz am Fischerweg ist ein großartiges Stadion. Vier Reihen aus Plastiksitzen, dazwischen die Mülleimer aus Stein mit DDR-Charme und überdimensionierte Strandkörbe als Auswechselbank. Schon dafür war es ein lohnenswerter Ausflug.

Trainer des FC Insel Usedom ist seit dieser Saison Hagen Reeck. Der hatte die beiden Jahre vorher vergeblich versucht, den Greifswalder FC in die Oberliga zu führen. Beim ersten knappen Scheitern war ich sogar dabei. Nun trainiert er also zwei Klassen tiefer.

Endstand
Endstand
Passend zum Wetter, wäre ein zähes 0:0 mit viel Ballgeschiebe in der Abwehr gewesen. Doch ganz im Gegenteil. Es war ein rassiges und hart umkämpftes Spiel mit Spannung bis zum Schluss. Ich fand Greifswald spielerisch besser. Sie hatten mehr Spielanteil und auch die besseren Fußballer in ihren Reihen. Und trotzdem führte Usedom zum Halbzeit 2:0. So ganz weiß wohl keiner, wie das ging. Beim ersten Tor nach nicht mal zwei Minuten war Greifswald wohl noch unkonzentriert und das 2:0 fiel auch irgendwie aus dem Nichts. In der zweiten Halbzeit hat Greifswald jedenfalls gedrückt und ging verdient in Führung. Für mich war klar, dass Usedom deprimiert ist und Greifswald das Spiel locker nach Hause schaukelt. Doch komisch, mit dem Führungstreffer find auch Usedom wieder an zu spielen und sich Chancen herauszuspielen. Zwei schöne Angriffe, zwei Treffer. Der Erste noch wegen Abseits aberkannt, doch der Zweite zählte. Und so trennten sich beiden Mannschaften 3:3 (Aufgrund der Spielanteile nicht wirklich verdient, aber im Fußball zählen ja bekanntlich die Tore und nichts anderes).

Die schönen Spiele lassen sich einfach nicht planen - heute hab ich jedenfalls eines gesehen.


Aufstellung:
FC Insel Usedom:
Sommer – Wozny, Schmidt, Bahr – Gohlke (84. Marynowski), Gramkow/Knuth, Ernst (71. Hügel), Rüh – Hus – Karaman, Rodenhagen
Trainer: Hagen Reeck

FSV Blau-Weiß Greifswald:
Thonack - Sander, Klug (71. Gross), Büchner, Eickfeldt, Kleberc, von Woedtke, Gust, Voigt, Ehlert, Willitsch
Tore:
1:0 Rüh (2.)
2:0 Hus (44.)
2:1 Ehlert (47.)
2:2 Woedke (70.)
2:3 Ehlert (75.)
3:3 Karaman (86.)


Weitere Bilder:



Externe Berichte:


Persönliche Statistik:

Es war mein erster Besuch im Sportplatz am Fischerweg, d.h. es war ein weiterer Ground in meiner Sammlung. Er war:
  • Mein 308. Ground (inkl. aller Sportarten)
  • Mein 220. Fußball-Ground
  • Mein 184. Ground in Deutschland
  • Mein 125. Fußball-Ground in Deutschland
Dieses Spiel war außerdem:
  • Mein 217. Fußballspiel in Deutschland
  • Mein 330. Fußballspiel insgesamt
  • Mein 299. Sportereignis in Deutschland
  • Mein 451. Sportereignis insgesamt