- 0:0 (0:0)

Voith-Arena
13.200 Zuschauer

Fußball, 2. Bundesliga (2016/17), 10. Spieltag

Familienausflug

Choreo Dynamo
Choreo Dynamo
So oft kommt es nicht vor, dass wir als Familie zu viert ins Stadion gehen. Heute war es endlich mal wieder so weit. Zum Geburtstag haben sie mir nämlich einen gemeinsamen Stadionbesuch geschenkt. Eigentlich wollte ich zu Wolfsburg gegen RB Leipzig gehen, aber die Terminierung auf den späten Sonntagabend ist mit schulpflichtigen Kindern und der entsprechenden Rückfahrt eher suboptimal. Und so wurde es Heidenheim - auch hier gibt es einen neuen Stadionpunkt.

Ich hab uns Karten diagonal zum Gästeblock geholt. So hatten wir einen doppelt guten Blick, auf das Spielfeld und auf den Gästeblock. Und die Dresdner Fans haben das gehalten, was man von ihnen kennt. Es gab ordentlich Stimmung und zu Beginn der zweiten Halbzeit auch eine Vorführung einiger Nebeltöpfe. Wahrscheinlich wird Dynamo für Letzteres wieder zur Kasse gebeten, gut anzuschauen war es trotzdem.

Das Ergebnis stand schon vor Spielbeginn fest - wenn meine Frau ins Stadion geht, wird es nämlich meistens ein 0:0. Also von daher keine Überraschung. Es war allerdings ein 0:0 der besseren Sorte. Es gab ein paar schöne Torchancen auf unserer Seite und Dynamo hat echt ordentlich gespielt und versucht das Spiel zu gewinnen. Also falls Dynamo das Niveau halten kann, dürften sie diese Saison mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

Und für die folgende Woche hatten die Kinder und ich ein schönes Liedchen “Dy Dy Dy Dy Dy Dy na na na na na na mo mo mo mo mo mo - DYNAMO!”


Aufstellung:
1. FC Heidenheim 1846:
Müller - Philp, Strauß, Theuerkauf, Feick - Griesbeck, Titsch-Rivero - Halloran (65. Skarke), Schnatterer - Verhoek (72. Gnaase), Thomalla
Trainer: Frank Schmidt

SG Dynamo Dresden:
Schwäbe - Teixeira, Modica, Ballas, Müller - Aosman, Hartmann, Lambertz (70. Hauptmann) - Gogia (87. Kreuzer), Kutschke, Stefaniak (81. Testroet)
Trainer: Uwe Neuhaus
Gelbe Karte:
Gogia
Schiedsrichter: Deniz Aytekin (Nürnberg)


Weitere Bilder:



Video:


Externe Berichte:


Persönliche Statistik:

Es war mein erster Besuch in der Voith-Arena, d.h. es war ein weiterer Ground in meiner Sammlung. Er war:
  • Mein 287. Ground (inkl. aller Sportarten)
  • Mein 202. Fußball-Ground
  • Mein 173. Ground in Deutschland
  • Mein 116. Fußball-Ground in Deutschland
Dieses Spiel war außerdem:
  • Mein 205. Fußballspiel in Deutschland
  • Mein 309. Fußballspiel insgesamt
  • Mein 285. Sportereignis in Deutschland
  • Mein 427. Sportereignis insgesamt